Informativa sulla Privacy

Auf dieser Seite wird die Handhabung der genannten Internetseite im Hinblick auf die Behandlung der personenbezogenen Daten der Anwender beschrieben.
Es handelt sich um die Informationsschrift lt. Art. 13 Gesetz 196/2003 - Datenschutzgesetz für diejenigen, die mit den Internetdiensten des Unternehmens interagieren, die zugänglich sind unter der Adresse :http://www.granitifiandre.com welche der Startseite der offiziellen Internetseite entspricht.

Die Datenschutzerklärung gilt nur für die Internetseite von GranitiFiandre.com und nicht für andere Internetseiten, die ggf. vom Anwender über einen Link aufgerufen werden.

Die Datenschutzerklärung bezieht sich auch auf die Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Behörden für den Schutz von personenbezogenen Daten, vereint in der Gruppe, eingerichtet von Art. 29 der Datenschutzrichtlinie Nr. 95/46/EG, am 17. Mai 2001 übernommen haben, um einige Mindestanforderungen für die Sammlung personenbezogener Daten online festzulegen, insbesondere die Modalitäten, die Zeiten und die Art der Informationen, welche die Inhaber der Behandlung den Anwendern nennen müssen, die zu den Internetseiten gehen, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

"INHABER" DER BEHANDLUNG

Nach der Konsultation dieser Internetseite können Daten bezogen auf identifizierte oder identifizierbare Personen behandelt werden.
Der "Inhaber" deren Behandlung ist GranitiFiandre S.p.A., in der Person ihres gesetzlichen und auf Zeit befristeten Vertreters.

ORT DER DATENBEHANDLUNG

Die mit den Internet-Dienstleistungen dieser Internetseite verbundenen Behandlungen erfolgen im Firmensitz und durch technisches Personal des mit der Datenbehandlung beauftragten Büros bzw. von eventuell mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragten Personen.
Keinerlei Daten, die aus den Web-Dienstleistungen resultieren, werden Dritten mitgeteilt oder diesen weitergegeben.
Die von den Anwender genannten personenbezogenen Daten, die Anfragen bzgl. der Zusendung von Informationsmaterialien stellen (Mitteilungen, CD-ROM, Kataloge, Preislisten, Antworten auf Fragen, verschiedene Urkunden usw.) werden ausschließlich zur Ausführung des verlangten Dienstes oder Leistung verwendet.

ART DER BEHANDELTEN DATEN

Navigationsdaten

Die IT-Systeme und die Softwareverfahren, die der Funktion dieses Onlineauftritts vorstehen, erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogenen Daten, deren Übermittlung in der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle implizit ist.
Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten Betroffenen verknüpft zu werden, die aber - aufgrund ihrer Art - anhand der Verarbeitung und der Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter, die Identifikation der Anwender gestatten können.
Unter diese Datengruppe fallen die IP-Adressen oder die Domain-Namen der von den auf die Internetseite zugreifenden Anwendern verwendeten Rechnern, der URI (Uniform Resource Identifier) der geforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, die zur Vorlage der Anfrage beim Server benutzt wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Nummerncode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnet (ok, Fehler usw.) sowie andere Parameter bzgl. des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Anwenders.

Diese Daten werden nur für den Erhalt anonymer statistischer Informationen zur Nutzung der Internetseite verwendet und um den einwandfreien Betrieb zu kontrollieren. Die Daten können zur Sicherstellung von Verantwortlichkeiten im Falle hypothetischer Informatikverbrechen zum Schaden der Internetseite verwendet werden: Abgesehen von dieser Eventualität werden die Daten zu den Web-Kontakten nicht länger als sieben Tage aufbewahrt.

Freiwillig vom Anwender genannte Daten

Das unverbindliche, ausdrückliche oder gewollte Senden von elektronischer Post an die auf dieser Internetseite genannten Adresse hat die anschließende Erfassung der Adresse des Absenders zur Folge, die notwendig ist, um auf die Anfragen zu antworten, sowohl eventuell anderer, in dem Schreiben vorhandener personenbezogener Daten.
Spezifische zusammenfassende Datenschutzerklärungen werden anschließend auf den Seiten der Internetseite genannt oder angezeigt, die für besondere Dienstleistungen auf Anfrage bestimmt sind.

COOKIES

Die Internetseite erfasst diesbezüglich keine personenbezogenen Daten des Anwenders.
Es werden keine Cookies für die Übertragung von Informationen persönlichen Charakters verwendet und auch keine so genannten permanenten Cookies jeglicher Art, d.h. Verfolgungssysteme der Anwender benutzt.

Die Verwendung der so genannten Sitzungs-Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Rechner des Anwenders gespeichert werden und die nach dem Schließen des Browsers verschwinden) ist eng auf die Übertragung von Identifikationsnummer der Sitzung (bestehend aus zufälligen, vom Server generierten Zahlen) beschränkt, die für die sichere und effiziente Erkundung der Internetseite notwendig ist.
Die so genannten Sitzungs-Cookies, die auf dieser Internetseite benutzt werden, verhindern den Einsatz anderer IT-Maßnahmen, die potenziell die Vertraulichkeit der Navigation der Anwender beeinträchtigen können und gestatten keine Erfassung der identifizierenden personenbezogenen Daten des Anwenders.

UNVERBINDLICHKEIT DER DATENMITTEILUNG

Abgesehen von dem, was für die Daten bezogen auf die Internetbenutzung (Navigation) gesagt wurde, steht es dem Anwender frei, die Daten zu nennen, aber deren nicht erfolgte Mitteilung kann dazu führen, dass die verlangten Dienstleistungen nicht ausgeführt werden können.

ART DER BEHANDLUNG

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln behandelt und zwar nur die Zeit, die für die Ausführung der Zwecke erforderlich ist, für die sie gesammelt wurden.
Es werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um dem Verlust der Daten, dem widerrechtlichen oder unsachgemäßen Gebrauch und den nicht genehmigten Zugriffen vorzubeugen.

RECHTE DES BETROFFENEN

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit die Bestätigung der Existenz oder nicht dieser Daten zu erhalten und deren Inhalt und Ursprung zu erfahren, deren Richtigkeit zu prüfen oder deren Ergänzung oder Aktualisierung zu verlangen oder deren Berichtigung (siehe der Vollständigkeit halber Art. 7 Gesetz Nr. 196/2003).
Im Sinne dieses Artikels hat der Betroffene das Recht, deren Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperre der unter Gesetzesverletzung behandelten Daten zu verlangen sowie sich aus legitimen Gründen deren Behandlung zu widersetzen.

Die Anfragen müssen an den Inhaber der Behandlung gerichtet werden.

Dieses Schriftstück stellt die "Datenschutzerklärung" der Internetseite dar und wird Aktualisierungen unterzogen.